switzerland

Schweiz

Sprache wählen

  • Deutsch
  • Francais

17 Minuten lesen

Online Casino PayPal Zahlungen sind einfach und sicher

Im Online Casino PayPal verwenden, ist bei Schweizer Spielern generell sehr beliebt. Bei PayPal handelt es sich um eine sogenannte elektronische Geldbörse oder im Fachausdruck E-Wallet. Damit können Sie im Internet einen bestimmten Geldbetrag speichern, um ihn später Online zum Zahlen zu verwenden. Unsere Experten von Casinoble.ch haben genau überprüft, wie Einzahlungen und Auszahlungen in einem Online Casino damit funktionieren. Leider ist die E-Wallet dort derzeit nicht mehr verfügbar, aber wir hoffen, dass sich das in naher Zukunft ändern wird.

Bei unserem Testbericht ging es uns nicht nur darum, wie einfach es abläuft, sondern auch um PayPal Gebühren und Limits. Außerdem haben wir überprüft, welchen Casino Bonus man in Online Spielotheken erhalten kann. Zudem erfahren Sie im nachfolgenden Beitrag alles über die verfügbaren besten PayPal Casino Anbieter für Spieler aus der Schweiz. Lesen Sie daher jetzt hier weiter, wenn Sie alles über PayPal Online Casinos wissen möchten.

schweizer paypal casinos

Inhaltsverzeichnis

PayPal getestet – Zusammenfassung

Zu Beginn unseres Berichts möchten wir Ihnen einen praktischen Überblick über die Vorteile und Nachteile von Zahlungen mit E-Wallets von PayPal geben. Danach verraten wir Ihnen mehr über die Verfügbarkeit von PayPal Casinos in der Schweiz.

Vorteile von PayPal

Die Zahlungsmethode PayPal hat enorm viele Vorteile, weswegen nachstehend nur ein paar der wichtigsten genannt werden können. Der Erste große Pluspunkt im Vergleich zu anderen elektronischen Geldbörsen ist sicherlich, dass man vorab kein Guthaben aufladen muss. Es kann direkt über eine ausgewählte Zahlungsoption abgebucht werden. Die Zahlungen werden auch bei der Auswahl von Bankeinzug von einem klassischen Bankkonto sofort durchgeführt.

Bei bestimmten Händlern im Internet ist sogar der Ratenkauf per PayPal möglich. Fast überall können auch Abos abgeschlossen werden und Auszahlungen auf das Bankkonto funktionieren kostenlos. Gegen eine kleine Gebühr kann diese Abhebung sogar in Echtzeit erfolgen. Das Guthaben aus PayPal erscheint dann sofort auf ihrem klassischen Bankkonto bei der Hausbank. Einzigartig ist auch, dass seit der Übernahme der schwedischen Firma iZettle es bereits Geschäfte vor Ort gibt, wo man über einen QR-Code mit PayPal bezahlen kann. Das hebt es am meisten von anderen E-Wallets ab.

Nachteile von PayPal

Die Nachteile von PayPal sind wirklich schwer zu finden. Unsere Experten von Casinoble.ch sind der Meinung, dass sich der einzige kleine Nachteil auf den Kundenservice bezieht. Das Angebot von PayPal ist so umfangreich geworden, dass es für einen Neukunden oft sehr schwer ist eine bestimmte Information zu finden.

Wer zum Beispiel schnell mal herausfinden möchte, welche beliebtesten Zahlungsmethoden man im PayPal Konto hinterlegen kann, sollte sich auf eine lange Suche einstellen. Da ist es meist einfacher, es einfach im Account auszuprobieren. Ein zweiter kleiner Nachteil fällt uns noch ein. Es ist zwar am weitesten verbreitet, aber immer noch nicht überall verfügbar. Damit kommen wir auch thematisch gleich zum nächsten Punkt.

Verfügbarkeit von PayPal in der Schweiz

Als Reaktion auf ein paar Rückzahlungsansprüche besonders in Deutschland und auf Druck der FTC in Amerika hat sich PayPal aus dem Online Glücksspielmarkt zurückgezogen. Leider gilt das auch für die Schweiz, obwohl es hier gar keine Probleme gab. Schade ist auch, dass es von dem Unternehmen selbst gar keine Stellungnahme dazu gibt. Trotzdem kann man immer noch mit PayPal Sportwetten platzieren. Niemand weiß also, ob vielleicht morgen wieder jede Menge seriöse Online Casinos PayPal akzeptieren.

Daher sehen wir uns trotz der derzeitigen Situation in den folgenden Abschnitten genauer an, wie solche PayPal Zahlungen im Casino funktionieren. Dazu gehen wir anschließend alle interessanten Themen zu den Funktionen im PayPal Casino für diese Zahlungsmethode durch.

Möglichkeiten in PayPal Casinos

Jetzt beleuchten wir alle Aspekte der E-Wallet und geben Ihnen alle wichtigen Informationen zu jeder einzelnen Funktion. Von Einzahlungen und Auszahlungen bis zu Gebühren und Limits sowie Geschwindigkeit und mobile Verfügbarkeit sehen wir uns alles im Detail an. Wenn Sie alle folgenden Punkte aufmerksam durchlesen, haben Sie ein gutes Basiswissen zu dieser Zahlungsoption. Starten wir also mit den Auszahlungen.

Auszahlungen mit PayPal

Diese sind einfach, schnell und sicher, wie alles bei PayPal. Sie geben beim Auszahlungsantrag einfach an, dass Sie diese E-Wallet auswählen möchten. Nach der Eingabe des Betrages und der E-Mail-Adresse bestätigen Sie nur mehr und der Betrag erscheint sofort im PayPal Account. Von dort aus kann das Geld einfach weiter verwendet werden. Oder Sie lassen es mit einem Klick auf Ihr gewünschtes Bankkonto auszahlen.

Rechtmäßigkeit von PayPal in der Schweiz

Das PayPal Logo kennt wahrscheinlich fast jeder Schweizer. Es ist so weitverbreitet, dass man sich über die Rechtmäßigkeit keinerlei Gedanken machen muss. Trotzdem ist es gut zu wissen, dass PayPal in Europa eine vollwertige Banklizenz besitzt. Das Unternehmen steht damit unter der strengen Überwachung der luxemburgischen Finanzaufsichtsbehörde CSSF.

Hier ist Ihr Geld also praktisch hundertprozentig sicher, weil die gleiche Sicherheit wie für andere Banken in der Schweiz gilt. Auch im Echtgeld Casino ist die Zahlungsmethode absolut legal. Es ist nur eine rein Firmen-politische Entscheidung des Unternehmens selbst, sich vorübergehen aus dem Online Glücksspiel zurückzuziehen. Wir vermuten, dass man hier nur auf Rechtssicherheit wartet, was aufgrund des neuen Geldspielgesetzes für Online Spielbanken bald der Fall sein sollte.

PayPal Gebühren

Die Gebühren sind ebenfalls ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal im Vergleich zu anderen E-Wallets. Denn es gibt für private Personen fast keine. Erst bei Verkäufen von Waren oder Dienstleistungen werden Spesen verrechnet, was aber völlig normal ist. Wer als Kunde in einem Webshop PayPal nutzen möchte oder im Online Casino PayPal verwendet, zahlt keine Gebühr.

Ob ein Casino PayPal Gebühren verrechnet, kann aktuell nicht beantwortet werden. Aber vorher war das nur sehr selten der Fall. Selbst Abhebungen auf das eigene Bankkonto sind spesenfrei. Nur für Währungswechsel werden Gebühren verrechnet. Insgesamt sind 24 Währungen hierzulande verfügbar. Die Gebühr für einen Wechsel von Euro auf Schweizer Franken beträgt zum Beispiel 0,35 Euro plus 3,4 % vom Wechselbetrag.

Minimale Einzahlung / maximale Auszahlungsbeträge

Da derzeit kein Casino PayPal anbieten kann, können wir nur die häufigsten Limits vor dem Ausstieg des Unternehmens aus dem Online Glücksspiel nennen. Da waren 10 Euro als Mindestbetrag weitverbreitet. Beim maximalen Limit war es eher vom Casino abhängig, denn im PayPal Account wird dieses individuell für jeden Kunden festgelegt.

Diese hängen meist vom hinterlegten Zahlungsmittel ab. Sie haben zum Beispiel im PayPal Account ihre Visa-Karte hinterlegt und auf der Kreditkarte ein Limit von 2.000 CHF. Dann gilt dieser Maximalbetrag auch, wenn Sie eine PayPal Zahlung über diese Karte durchführen. Trotzdem gilt auch das Limit im jeweiligen Online Casino, falls es niedriger ist.

Geschwindigkeit der Einzahlungen und Auszahlungen mit PayPal

Die Geschwindigkeit ist ein weiterer Vorteil einer PayPal Zahlung. Die werden nämlich sofort durchgeführt und das weltweit. Selbst, wenn Sie in einem Online Casino aus Curacao auf der anderen Seite der Erdkugel spielen, erscheint eine PayPal Einzahlung sofort. Bei Auszahlungen ist es nicht viel anders.

Die einzige Verzögerung kann im Casino Konto passieren, falls der Betreiber eine Zeit lang braucht, um diese freizugeben. Danach erscheint das Guthaben ebenfalls sofort in ihrem PayPal Konto. Anschließend kann man mit einem Klick das Guthaben auf das private Bankkonto weiterleiten. Für eine kleine Gebühr erscheint es dort auch sofort. Wer ein bis zwei Banktage Geduld hat, kann auch vollkommen spesenfrei abheben.

Datenschutz bei PayPal

Dieser Zahlungsanbieter nimmt den Datenschutz wirklich ernst. Als Unternehmen mit europäischer Banklizenz muss PayPal da auch wirklich aufpassen, damit es nicht in Schwierigkeiten gerät. Das hat für uns Kunden den Vorteil, dass wir uns hier auf den Datenschutz verlassen können. Wer sich die Datenschutzerklärung durchliest, bekommt in 16 Punkte wirklich vorbildlich alles erklärt, was mit den persönlichen Daten passiert. Das geht von der Speicherung der personenbezogenen Daten bis hin zur Zusammenarbeit mit anderen Services und Plattformen.

Auch Cookies und Tracking werden ordnungsgemäß offengelegt. Es gibt einen einzigen Kritikpunkt, der in den Medien oft angeführt wird. Wer ein PayPal Konto anlegt, gibt fast automatisch die Zustimmung, dass die eigenen Daten für Marketingzwecke verwendet werden dürfen. Es könnte also rein theoretisch passieren, dass PayPal die Daten für Werbung weitergibt. Dafür haben sie das Einverständnis der Kunden bei der Anmeldung eingeholt.

Sicherheit und Schutz von PayPal Kunden

Wie schon mehrmals erwähnt besteht der größte Schutz darin, dass es eine europäische Banklizenz hat. Damit sind das Geld und der ordentliche Zahlungsfluss schon mal gesichert. Es gibt auch keine Sicherheitslücken bei PayPal mehr. Zusätzlich bietet es aber auch noch den berühmten Käuferschutz an. Dabei kann ein Käufer binnen 180 Tagen beim Verkäufer Beschwerde einlegen, falls etwas nicht gepasst hat.

Es werden dann 20 Tage Zeit für eine gütliche Einigung eingeräumt. Danach kann man dem Unternehmen PayPal den Fall zur Klärung übertragen. Falls die Einwände berechtigt sind, bekommt der Käufer seinen vollen Kaufbetrag plus die Versandkosten zurückerstattet. In diesem Fall sind die Spieler im PayPal Online Casino die Käufer und damit hundertprozentig geschützt.

Mobiles Erlebnis mit PayPal

Die E-Wallet war eine der Ersten, die voll und ganz auch für jedes mobile Casino verfügbar war. Sowohl die mobile Webseite als auch eigene Apps für jedes Betriebssystem sind hierzulande verfügbar. So muss man nicht mühsam suchen, sondern findet sowohl im Apple App Store als auch im Google Play Store sofort eine App für PayPal. Wer sich Speicherplatz auf dem Smartphone sparen möchte, kann auch alles über die mobile Webseite abwickeln.

Wichtig ist es auf jeden Fall zu erwähnen, dass wie in einer Casino App sämtliche Funktionen auch mobil erledigt werden können. Man kann vom Anlegen des Kontos bis zur Durchführung von Zahlungen und auch das Abheben auf das eigene Bankkonto alles mobil erledigen. Sowohl in der App als auch mit der mobilen Webseite funktioniert alles. Man muss niemals die Desktop-Webseite besuchen, wenn man das nicht möchte.

An dieser Stelle haben Sie nun ausführliche Informationen für sämtliche Funktionen dieser Zahlungsmethode erhalten. Anschließend werden wir besonders für Neukunden alle wichtigen Informationen zu dem E-Wallet erklären. Danach bekommen Sie eine detaillierte Anleitung aller möglichen Transaktionen.

handy paypal casino

Informationen für Anfänger über PayPal

Unseren Experten von Casinoble.ch ist klar, dass nicht jeder unserer Leser mit E-Wallets aufgewachsen ist. So eine elektronische Geldbörse ist schon ein technisches Wunderding. Deswegen werden wir anschließend alle Schritte zur Verwendung der E-Wallet ganz genau erklären. Danach werden Sie ohne große Unsicherheiten Online PayPal verwenden können.

Was ist PayPal?

Wie schon erklärt, handelt es sich bei PayPal um eine elektronische Geldbörse. Diese wird im englischen Fachbegriff als E-Wallet bezeichnet. Sie speichern also dort Geld und können es beliebig online nutzen. Dabei verbinden Sie Ihre Online Geldbörse einfach mit verschiedenen Zahlungsoptionen wie Ihren Kreditkarten oder dem Bankkonto.

Man kann sogar im Supermarkt Gutscheine auch Aufladebons genannt mit Bargeld kaufen und damit sein E-Wallet aufladen. Das besondere ist die weltweite Verfügbarkeit von Echtzeit Überweisungen. Eine klassische Banküberweisung kann nach Curacao neben einem hohen Spesenbetrag wahrscheinlich bis zu 6 Tagen dauern. Im PayPal Online Casino geschieht das binnen Sekunden. Sehen wir uns daher gleich an, wie Sie mit PayPal einzahlen können.

Einzahlung mit PayPal: Schritt für Schritt

Mit der ersten Einzahlung können Sie beginnen, nachdem Sie ein Account angelegt und es mit mindestens einem Zahlungsmittel verbunden oder aufgeladen haben. Danach steht der Verwendung ihrer neuen E-Wallet nichts mehr im Wege. So funktioniert es Schritt für Schritt:

Wählen Sie eine Seite aus unserer PayPal Casino Liste aus.

Registrieren Sie sich und geben Sie an, dass Sie den Willkommensbonus erhalten möchten.

Loggen Sie sich im Casino Konto ein.

Wählen Sie im Casino Einzahlen aus.

Nehmen Sie als gewünschte Zahlungsmethode PayPal.

Geben Sie den gewünschten Betrag für die Einzahlung an. Am besten geben Sie das Maximum an, wofür Sie einen Willkommensbonus erhalten.

Geben Sie die E-Mail-Adresse von Ihrem E-Wallet an.

Bestätigen Sie die Zahlung im PayPal Konto auf der Webseite oder in der App.

Sehen Sie nach, ob das Guthaben sofort im Casino Konto erscheint.

Casino Auszahlung mit PayPal: Schritt für Schritt

Überall, wo man mit PayPal einzahlen kann, ist auch eine PayPal Auszahlung möglich. Allerdings müssen Casinos Online immer Ihre Identität und den Wohnsitz überprüfen. Daher sollten Sie die verlangten Dokumente für diese Verifizierung sofort nach der Registrierung hochladen. Es handelt sich meist um einen Ausweis, eine Verbrauchsrechnung für Gas, Strom oder Telefon von Ihrem Wohnsitz und eine Bankkarte. Danach braucht der Casino-Betreiber meist 24 bis 48 Stunden für die Prüfung der Unterlagen. Erst danach kann eine erste Echtgeld Auszahlung erfolgen. Das funktioniert folgendermaßen:

Menüpunkt “Auszahlung” im Casino Konto auswählen.

Auswahl der Zahlungsmethode PayPal.

Eingabe der E-Mail-Adresse und des gewünschten Auszahlungsbetrages.

Bestätigung und Überprüfung, ob die Zahlung im PayPal Konto eingelangt ist.

Andere Verwendungen von PayPal

Diese Zahlungsmethode ist auch beim Online Shopping sehr beliebt. Besonders attraktiv macht sie das neue Angebot des Ratenkaufs und des Kaufes auf Rechnung. Dazu kommen noch viele Aktionsgutscheine in der Angebotswelt. Sie finden im E-Wallet einen Menüpunkt dazu. Aber die Zahlungsoption gilt für weit mehr Käufe im Internet.

Auf sämtlichen Gaming Plattformen von Microsoft Xbox bis zu Steam können Sie wie früher in seriösen Online Casinos mit PayPal bezahlen. So kaufen Sie nicht nur in 25 Währungen in mehr als 200 Ländern ein. Sie bezahlen noch viel mehr verschiedene Dinge im Internet. Inzwischen können Sie sogar bei einigen Telefonanbietern Ihre Monatsrechnung per PayPal bezahlen. Doch kehren wir nun zu den Casino-Spielen zurück.

Verfügbares Spielangebot für PayPal

Die beste Botschaft wollen wir gleich zu Beginn verkünden. Im Gegensatz zu manch anderer E-Wallet ist PayPal nirgends von irgendwelchen Bonusangeboten ausgenommen. Daher können Sie auch alle Casino Spiele damit genießen, die es gibt. Von Slots wie Book of Dead oder Book of Ra bis hin zu Live Casinos mit PayPal sind Ihrem Spielvergnügen keinerlei Grenzen gesetzt.

paypal casino spiele

Verfügbare Spiele

Wer in Casinos PayPal verwendet, muss sich also keinerlei Einschränkungen unterwerfen. Ihnen steht die volle Auswahl an top Spielen zur Verfügung. Dabei hängt alles nur vom Angebot der ausgewählten Casino-Seite ab. Daher sollten Sie sich lieber auf einen Anbieter aus unserer PayPal Casino Liste verlassen. Dort stehen Ihnen die folgenden Casino-Spiele zur Verfügung:

  • Spielautomaten:
    • Video Slots zu verschiedenen Themen wie Märchen, Ritter, Vampire etc.
    • Las Vegas Früchte Automaten
    • Progressive Jackpot Slots
    • Tägliche Jackpot Slots
  • Tischspiele:
    • Roulette
    • Blackjack
    • Baccarat
    • Poker und Video Poker
    • Craps
  • Live Casino
    • Tischspiele
    • Gameshows
  • Rubbelkarten
  • Bingo und Keno
  • Virtual Sports

PayPal Bonusangebote

In den besten Online Casinos Schweiz gibt es einen Willkommensbonus. Aber es stehen normalerweise noch viel mehr Arten von Bonusangeboten zur Verfügung. Während es, wie schon gesagt, E-Wallets gibt, die von manchem Casino Bonus ausgenommen sind, ist PayPal immer dabei. Daher können Sie im Casino mit PayPal Einzahlung sämtliche Boni und Aktionen in Anspruch nehmen, die es im jeweiligen Casino Schweiz gibt.

Ein weiterer Grund, dass Sie sich auf eine der geprüften Seiten aus unserer PayPal Casino Liste verlassen sollten. Auch wenn Sie momentan nicht im Online Casino mit PayPal bezahlen können. Prüfen Sie nur vorher, welcher Mindesteinzahlungsbetrag verlangt wird und lesen Sie die Bonusbedingungen genau durch. In den meisten Schweizer Online Casinos können Sie folgenden Arten von Bonusangeboten erwarten:

  • Willkommensbonus
  • Täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Einzahlungsbonus
  • VIP Bonus
  • Cash Back Bonus
  • Freispiele
  • Bonus ohne Einzahlung

Weitere Informationen zu PayPal

Jetzt sollten Sie so ziemlich alles wissen, was Sie für die Verwendung einer PayPal E-Wallet brauchen. Falls Ihnen das genügt, können Sie jetzt schon loslegen. Wer noch mehr Informationen zu diesem Zahlungsanbieter erhalten möchte, liest jetzt einfach weiter. Wir erzählen jetzt einiges über das Unternehmen selbst.

Über das Unternehmen PayPal

PayPal ist auf jeden Fall das größte E-Wallet Unternehmen weltweit und auch am weitesten verbreitet. Angeblich gibt es 277 Millionen aktive Kunden in über 200 Ländern. Aktuell soll es weltweit sogar über 100 verschiedene Währungen unterstützen. Davon sind 35 in der Schweiz verfügbar. Es stammt ursprünglich aus den USA und seine Tochter in Europa in Luxemburg hat eine europäische Banklizenz.

Die berühmteste Persönlichkeit aus der Gründungsgeschichte ist sicherlich Elon Musk. Es arbeiten 23.200 Mitarbeiter für das Unternehmen und produzierten einen Umsatz von 17,7 Milliarden USD in 2019. PayPal wird im S&P500 an der Nasdaq als börsennotiertes Unternehmen gehandelt. Sehen wir uns nachfolgend die historischen Meilensteine der Firma PayPal an.

Meilensteine des Unternehmens

Die Geschichte ist ebenso bewegt, wie von jedem Unternehmen, das es aus einem kleinen Büro bis an die Weltspitze geschafft hat. Nachstehend führen wir nur die wichtigsten Meilensteine an, während man bereits ein Buch über die Historie schreiben könnte.

  1. 2000 Zusammenschluss von X.com (Elon Musk) und Confinity
  2. 2002 Verkauf an die Auktionsplattform eBay
  3. 2002 Börsengang durch eBay Verkauf
  4. 2007 Erteilung einer Banklizenz durch die luxemburgische Finanzaufsicht CSSF
  5. 2015 eBay trennt sich vom Zahlungsanbieter. Das neue PayPal entsteht.
  6. 2018 Ende der Partnerschaft mit eBay
  7. 2019 das Unternehmen zieht sich aus dem Online Glücksspiel zurück.
  8. 2020 Kryptowährung Bitcoin vorerst nur für amerikanische Kunden
  9. 2021 Bei den ersten Händlern sollen Bitcoin Zahlungen möglich werden
  10. 2023 scheidet PayPal bei eBay komplett als Zahlungsmethode aus und wird durch Ayden ersetzt.

Gegenwart und Zukunft

Wie bereits bei den Meilensteinen erwähnt, startete alles in kleinen Büros mit ein paar guten Ideen von einigen Computer-Nerds. Diese haben die Möglichkeiten für eine neue Zahlungsmethode im Internet erkannt. Denn die Banken haben diesen Markt völlig verschlafen, wo Transaktionen in Echtzeit gefragt sind. Eine Überweisungsdauer von mehreren Tagen ist bei einem Online Kauf völlig inakzeptabel.

Das Abenteuer mit Ebay endet in naher Zukunft im Jahr 2023. Das wird ein neuer spannender Augenblick in der Unternehmensgeschichte, wo klar wird, ob es auch ohne diesen riesigen Umsatz an der Spitze bleibt. Man wird sehen, ob der Krypto Einstieg von PayPal dafür ausreicht. Vielleicht gibt es bald Bitcoin Casinos mit PayPal als Zahlungsmethode.

Online Casino PayPal Alternativen

PayPal ist sehr praktisch, einfach und sicher. Doch leider hat es sich aus dem Online Glücksspielmarkt zurückgezogen. Ihr Casino akzeptiert PayPal also nicht. Daher müssen Sie auf andere Zahlungsmethoden ausweichen. Unsere Experten von Casinoble.ch sind der Meinung, dass die folgenden Beispiele die beste PayPal Casino Alternative sind.

  • Kreditkarten wie Visa und Mastercard: Diese sind praktisch in jedem Casino online verfügbar und die meisten Schweizer haben eine.
  • E-Wallet wie Skrill oder Neteller: Diese elektronischen Geldbörsen sind auch fast in jedem Casino verfügbar. Das ist der größte Vorteil im Vergleich zu PayPal.
  • Klarna Sofortüberweisung: Hier zahlen Sie genauso wie im Online-Banking. Das Guthaben erscheint sofort im Casino Konto während eine Banküberweisung bis zu 5 Tagen dauern kann.
  • Prepaid Karten wie Paysafecard oder ecoPayz Voucher: Diese kann man im Supermarkt oder an der Tankstelle für bares Geld kaufen. Damit lädt man völlig anonym sein Konto in Paysafecard Casinos auf und niemand erfährt etwas davon.

Vergleich mit anderen Zahlungsmethoden

Hier kommt eine Tabelle, in der Sie die wichtigsten Vorteile und Nachteile im Vergleich zu den besten PayPal Alternativen sehen können. Wählen Sie damit selbst Ihre Alternativen zu PayPal aus.

ZahlungsmethodeEinzahlungsdauerAuszahlungsdauerTop ProTop Con
PayPalsofortsofortKeine Spesen bei Abhebungenderzeit nicht in Online Casinos verfügbar
Banküberweisung1-4 Tage1-4 TageMan muss keine Daten bekannt gebenGutschrift dauert lange
KreditkartenSofort1-5 TageIn jeder Internet Spielbank akzeptiertoft keine Auszahlung
SkrillSofortSofortHohe SicherheitGebühren für Aufladung
NetellerSofortSofortSehr schnelle AuszahlungenManchmal vom Willkommensbonus ausgeschlossen
PaysafecardSofortSofortMit Bargeld möglichAuszahlung nur mit My Paysafe Wallet
KlarnaSofortkeineEchtzeit Überweisung vom BankkontoKeine Auszahlung möglich
ecoPayzSofortSofortMit Prepaid Karte auch Bargeld möglichAuf wenigen Casino Seiten akzeptiert

Jetzt sehen wir uns noch ein paar gute Tipps für die Verwendung von PayPal für Schweizer in neuesten Online Casinos an.

Online Casino PayPal Tipps

Sobald Sie im Online Casino PayPal wieder nutzen können, sollten Sie die folgenden Tipps zu Ihrem Vorteil verwenden.

Laden Sie sich einen bestimmten Betrag ins E-Wallet, den Sie in einem Monat maximal riskieren möchten. So können Sie Ihr Spielbudget wunderbar unter Kontrolle halten. Das hilft besonders, wenn Sie in mehreren Casinos gleichzeitig spielen.

Wenn Sie große Gewinne auf Ihr Bankkonto abheben, lassen Sie Ihr monatliches Spielbudget in Ihrer E-Wallet. So müssen Sie später nicht erneut aufladen und kommen mit Ihrem Budget nicht durcheinander.

Fazit: PayPal Einzahlungen und Auszahlung sind schnell und spesenfrei

Natürlich ist es ärgerlich, dass die E-Wallet derzeit in den Online Casinos nicht verfügbar ist. Doch das kann sich schon morgen ändern. Früher hieß es auch, dass es bei PayPal nie Kryptowährungen geben wird und schon ist alles anders. Der größte Vorteil ist auf jeden Fall die einfache Handhabung und das spesenfreie Ein- und Auszahlen weltweit in 35 Währungen.

Durch die Banklizenz können Sie sich auch auf die Sicherheit voll und ganz verlassen. Sobald es wieder möglich ist, können wir die Verwendung von PayPal für neue Online Casinos nur empfehlen. Bis dahin nutzen Sie einfach eine der oben genannten PayPal Alternativen.

Neue PayPal Casinos Online FAQ – Häufige Fragen und Antworten

Kann ich mit PayPal meine Casino-Gewinne abheben?

Ja, sobald es wieder in den Echtgeld Casinos akzeptiert wird, ist das auf jeden Fall möglich. Der größte Vorteil dabei ist, dass die Auszahlungen in Echtzeit also sofort erfolgen. Außerdem werden diese völlig spesenfrei durchgeführt.

Ist PayPal vertrauenswürdig?

Ja, PayPal hat eine Banklizenz aus Luxemburg und ist daher genauso vertrauenswürdig wie jede andere große Bank in der Schweiz. Ihre Transaktionen und Ihre Guthaben sollten hier hundertprozentig sicher sein.

Kann ich mit PayPal eine Rückbuchung veranlassen?

Ja, im Rahmen des Käuferschutzprogramms ist es möglich bis zu 180 Tagen nach dem Kauf eine Rückforderung zu stellen. Falls zwischen Ihnen und dem Händler binnen 20 Tagen keine Einigung zustande kommt, prüft PayPal den Fall. Sollten Ihre Reklamationen berechtigt sein, erhalten Sie den vollständigen Kaufpreis und die Versandkosten rückvergütet.

Ist PayPal auf Smartphones und Tablets verfügbar?

Ja, PayPal hat nicht nur eine perfekt angepasste mobile Webseite, die in jedem Webbrowser und auf jedem Betriebssystem läuft. Es gibt sogar eine App sowohl im Apple App Store als auch im Google Play Store. Alle Funktionen der E-Wallet können im vollen Umfang auch nur mobil genutzt werden.

Fallen bei der Nutzung von PayPal Gebühren an?

Viele Transaktionen beim Online Einkaufen oder Online Spielen sind vollkommen spesenfrei für die Kunden. Nur bei einem Währungswechsel fallen immer Wechselspesen an. Uns Schweizer betrifft dabei am häufigsten der Wechsel von Euro in CHF und umgekehrt. Dafür fallen 3,4 % Spesen plus 0,35 € Fixgebühr an.

Muss ich ein Konto bei PayPal erstellen, um es verwenden zu können?

Ja, Sie müssen vor der ersten Verwendung ein Konto bei PayPal Schweiz eröffnen. Danach müssen Sie es aufladen oder mit mindestens einem Zahlungsmittel verbinden. Dann kann es mit der ersten PayPal Casino Einzahlung oder dem ersten Kauf losgehen.

Paypal

Die Meinung unsere Experte

Ralf Zimmer

Ich selbst nutze bei vielen Online Einkäufen und auf Spiele Plattformen PayPal zum Bezahlen. Ich genieße aktuell auf die Möglichkeit, bestimmte Einkäufe auch per Rechnung zu begleichen. Schade finde ich es natürlich, dass sich PayPal aus den Online Casinos zurückgezogen hat. Aber sobald sie das revidieren, werde ich es definitiv wieder zum Spielen im Internet nutzen. Am meisten gefällt mir an der E-Wallet, dass ich haufenweise Zahlungsmittel hinterlegen kann, aus denen ich bei jeder Zahlung mit PayPal wähle. So muss ich mir nicht so viele Kreditkartennummern und Zugangsdaten merken.