Online Casinos mit Live Dealer in der Schweiz

Casino Joy Live Casino Schweiz

♠ Est. 2019

 EvolutionGaming

♣ € 1000 Bonus

Casino Joy Rezension

♠ Est. 2018

 EvolutionGaming

♣ € 1000 Bonus

Genesis Casino Rezension

SchnellWetten Live Dealer

♠ Est. 2018

 EvolutionGaming

♣ 10% Cashback Bonus

Schnellwetten Rezension

Bewertungen von Online-Casinos

Alles was Sie über Online Casino wissen müssen!

Was ist ein Online-Casino?

Ein Online-Casino ist ein virtuelles Casino, auf das man über das Internet zugreifen kann. Dafür wird ein Internet-Zugang und ein Endgerät benötigt, wie beispielsweise ein PC, Laptop, Smart-TV, Smartphone oder iPhone. In einem Online-Casino kann man, ebenso wie in einem realen Casino, an Slot-Maschinen, Roulette- oder Karten-Tischen spielen.

Welches Mindestalter ist für Online-Spieler vorgeschrieben?

In der Schweiz ist das Mindestalter für das Spielen in realen Casinos, auf 18 Jahre festgelegt. In Online-Casinos kann das vorgeschriebene Mindestalter bei 21 Jahren liegen. In manchen deutschen Bundesländern muss man zum Spielen 21 Jahre alt sein. Online-Casinos passen sich diesem höheren Limit manchmal an.

Wie kann ich mich in einem Online-Casino registrieren?

Wer sich in einem Online-Casino registrieren möchte, geht einfach auf die Internetpräsenz des entsprechenden Casinos. Dort geht man auf den Registrierungsbereich, in dem einige Basis-Daten abgefragt werden, die für einen Spieler-Account benötigt werden. Im Weiteren wird nach einer Zahlungsmethode gefragt, über die Einsätze und Gewinne laufen sollen.

Was brauche ich, um online zu gamen?

Wer in einem Online-Casino spielen möchte, muss alt genug sein, um gegen Geld spielen zu dürfen. Eine Registrierung in dem Online-Casino ist obligatorisch. Spätestens, wenn um Geld gespielt werden soll, muss der Spieler einen Geldbetrag auf seinem Account deponieren. Der avisierte Willkommensbonus unterliegt bestimmten Regeln, die man kennen muss.

Wann kann ich über mein Bonusgeld verfügen?

Jedes Casino sichert den Bonus über eine Umsatzanforderung. Sobald diese erfüllt ist, kann das Bonusgeld ausgezahlt werden. Die Anforderung kann eine Frist sein, oder der Bonusbetrag muss mehrmals in Echtgeld umgesetzt werden. Die Bedingungen sollten vorher geprüft werden, um sicherzustellen, dass sie auch eingehalten werden können.

Gibt es Auszahlungslimits?

Ja. In jedem Online-Casino gibt es festgelegte Auszahlungslimits, die täglich, wöchentlich oder monatlich gelten. Die Menge an Bargeld, die auf einmal abgehoben werden kann, ist eingeschränkt. Jedoch bieten einige Casinos exklusive Auszahlungslimits für Stammspieler. Diese können dadurch höhere Bargeldbeträge abheben, als es einem normalen Gelegenheitsspieler möglich ist.

Welche Auszahlungsmethoden gibt es?

Jedes Casino hat mehrere Auszahlungsmöglichkeiten. Welche es konkret sind, ist je nach Casino verschieden. Die Auszahlungsmethoden reichen von gängigen Debit- und Kreditkarten über E-Wallets bis zu Banküberweisungen. Manche Casinos bestehen bei Ein- und Auszahlungen auf den gleichen Bezahlweg, andere Casinos haben weniger Auszahlungs- als Einzahlungswege. Am besten die Auszahlungsmethoden vorher prüfen.

Welche Arten von Online-Casino-Spielen gibt es?

In den meisten Online-Casinos finden Sie alle klassischen Casino-Spiele. Dazu gibt es noch Spiel-Varianten, die es nur online gibt. Diese bieten meist bessere Gewinnchancen und ein aufregenderes Spiel-Erlebnis, wie beim Multi-Tisch-Poker oder beim Multi-Ball-Roulette. Ebenfalls werden hunderte Online-Slot-Spiele angeboten sowie die Option, an progressiven Jackpots und Live-Dealer-Spielen teilzunehmen.

Wie funktionieren progressive Jackpots?

Mit progressiven Jackpots können Spieler einen riesigen Echtgeld-Pot gewinnen. Um in einem Online-Casino eine Summe zu erspielen, die den Spieler sorgenfrei leben lassen könnte, ist der progressive Jackpot sehr zu empfehlen. Ein kleiner Prozentsatz jeden Einsatzes jedes Spielers füttert den Jackpot auf eine Summe von einigen hunderttausend Euro bis zur Millionen-Euro-Marke.

Was ist ein Auszahlungs-Prozentsatz?

Der Auszahlungs-Prozentsatz gibt an, mit welcher Gewinnrate ein Casino auszahlt. Dies zeigt dem Spieler, wie wahrscheinlich er in diesem Casino gewinnen kann. Bei realen Casinos liegt die durchschnittliche Auszahlung bei 70 Prozent. Ist der Auszahlungs-Prozentsatz bei 95 Prozent oder höher, ist die Gewinnrate gut. Lizenzierte Casinos müssen ihre Auszahlungs-Prozentsätze regelmäßig veröffentlichen.

Was ist das profitabelste Casino-Spiel?

Spiele, die dem Gamer die besten Chancen bieten und bei denen diese durch Geschick oder Strategie noch verbessert werden können, sind die profitabelsten Casino-Spiele. Da das Wetten auf ein einzelnes Ergebnis eine 50:50-Chance hat, gilt Roulette als das rentabelste Spiel. Auch Blackjack und Poker können für erfahrene Spieler sehr profitabel sein.

Gibt es Begrenzungen für die Einsatzbeträge?

Ja. In jedem Online-Casino gibt es Mindest- und Maximaleinsätze. Die Werte können von Spiel zu Spiel variieren. Casinos schützen sich mit einer Obergrenze vor Verlusten. Setzt ein Spieler auf profitable Casino-Spiele und gewinnt, erreicht er schnell eine große Summe. Wird der Maximaleinsatz limitiert, begrenzt ein Casino seinen möglichen Verlustbetrag.

Wie unterscheiden sich Live-Dealer-Spiele von anderen Varianten?

Bei Live-Dealern-Spielen haben Online-Spieler ein Echtzeit-Spielerlebnis. An Equipment werden eine Kamera, eine Audiokarte und eine sehr gute Internetverbindung benötigt. Damit geht es zum Live-Dealer-Spiel. Was der Live-Dealer macht, wird per Live-Stream auf das Endgerät des Gamers übertragen. Es ist sogar möglich, sich mit dem Dealer und anderen Spielern zu unterhalten.

Was sind RNGs und warum sind sie wichtig?

RNGs (Random Number Generators) bedeutet Zufallszahlengeneratoren. Mit diesen Generatoren wird sichergestellt, dass die Ergebnisse der Online-Casino-Spiele jedes Mal fair sind. Ohne die RNGs hat ein Casino immer die Möglichkeit, die Ergebnisse zu manipulieren, damit die Gamer nicht gewinnen können. Ohne RNG bekommt ein Casino keine Lizenz.

Was ist ein Willkommensbonus?

Mit dem Willkommensbonus bietet ein Online-Casino einen Anreiz, um neue Spieler für eine Registrierung und eine Einzahlung zu gewinnen. Der Bonus kann eine finanzielle Belohnung sein. Der Spieler kann aber auch zusätzliche Freispiele erhalten. Der Willkommensbonus unterliegt bestimmten Regeln, die in den Bedingungen des jeweiligen Casinos nachzulesen sind.

Was ist ein Bonus ohne Einzahlung?

Bei diesem Bonus müssen Spieler zunächst kein eigenes Geld einzahlen. Der Bonus ohne Einzahlung ist meist um einiges niedriger als ein Einzahlungsbonus. Wer aber noch keine Gaming-Erfahrungen gemacht hat und einfach mal reinschnuppern möchte, kann mit dem Bonus ohne Einzahlung ein Gefühl für das Spielen mit Geld bekommen.

Was sind die Wettanforderungen?

Sie regeln die Bonusbedingungen. Bevor ein Bonus in Anspruch genommen wird, sollte man sich – wie überall – das Kleingedruckte durchlesen. Hier wird erklärt, wie schnell der Bonus umgesetzt werden muss und welche Einzahlungen nötig sind, um sich für den Bonus zu qualifizieren. Diese Bedingungen sind Standard bei Online-Casino-Boni.

Kann ich Hilfe bekommen bei Problemen mit dem Spielen?

Natürlich. Es gibt Organisationen auf der ganzen Welt, die sich für die Bekämpfung der Spielsucht einsetzen. In Deutschland bietet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung kostenlose und anonyme Telefonberatung auf Deutsch und auf Türkisch, sowie Online-Beratung und Hilfe vor Ort, sowohl für Spieler als auch für Angehörige.

Warum sollte ich online spielen?

Der Vorteil gegenüber einem realen Casino ist zunächst einmal, dass man überall spielen kann. Der Gamer braucht lediglich ein Endgerät, um eine Webseite über den Webbrowser zu besuchen und – Bingo! – er spielt um echtes Geld, gegen Spieler aus der ganzen Welt. Online-Casinos punkten mit einem Willkommensbonus und einem Treueprogramm.

Welche Banking-Methoden kann ich verwenden?

Jedes Casino hat eine andere Auswahl an Bezahlmethoden. Daher sollte man zunächst den Casino-Kassierer besuchen, sofern das möglich ist. Debit- und Kreditkarten werden in den meisten Online-Casinos akzeptiert, auch E-Wallets wie Neteller, Skrill und PayPal sind geläufig und haben schnelle Auszahlungsmöglichkeiten, allerdings gegen Gebühr. Tipp: Unsere Casino-Bewertungen hinsichtlich der Banking-Methoden.

Wie schnell kann ich auszahlen lassen?

Das ist ausschließlich abhängig vom Casino und der Auszahlungsmethode. Am schnellsten ist die Auszahlung mit E-Wallets, hier fallen aber meist Transaktionsgebühren an. Bei einigen Casinos müssen Ein- und AUszahlungsmethode gleich sein, besonders bei Kredit- und Debitkarten. Je nach Methode kann die Auszahlungszeit zwischen zwei und sechs Tagen dauern.

Kann ich meine Ein- und Auszahlungen verfolgen?

Natürlich. Ihr Casino-Konto enthält Aufzeichnungen über alle Bewegungen. Einige Einzahlungsmethoden, wie beispielsweise E-Wallets, haben darüber hinaus eine eigene Transaktionshistorie der Ein- und Auszahlungen. Kredit- und Debitkarten verfügen über Einzelabrechnungen. Der Spieler hat so bei allen Methoden einen Überblick über alle aus- und eingehenden Zahlungen.

Was macht Online-Casino-Einlagen sicher?

Besitzt das Casino eine Lizenz einer anerkannten GLücksspielbehörde wie der von Malta oder Großbritannien, ist das Casino als sicher geprüft. Unabhängige Dritte wie eCOGRA erteilen dem Casino eine Zertifizierung, nachdem es auf Fairness geprüft wurde. Schließlich sorgt eine sichere Verschlüsselungssoftware dafür, dass alle Transaktionen, die der Gamer auf der Casinoseite tätigt, geschützt sind.

Woher weiß ich, ob ein Casino sicher ist?

Wenn das Casino über eine Lizenz verfügt (meist am Ende der Homepage zu finden), wurde es unabhängig überprüft und muss strikte Betriebsstandards einhalten, um tätig sein zu dürfen. Beispielsweise muss der Auszahlungs-Prozentsatz veröffentlicht werden. Die Top-Casinoseiten sind mit der neuesten 128-Bit-Verschlüsselung abgesichert.

Wie sieht ein unseriöses Casino aus?

Leider sieht ein unseriöses Casino genauso aus und verhält sich wie ein lizenziertes Casino. Viele ahnungslose Spieler werden hier um ihr Geld betrogen. Jeder kann ein Online-Casino gründen, aber nur seriöse Webseiten haben eine Lizenz von einem angesehenen Glücksspiel-Verband. Daher sollte man immer die Lizenz prüfen. Sonst ist man nicht geschützt.

Ist meine Einzahlung sicher?

Absolut. Man muss allerdings darauf achten, dass Casino-Seiten lizenziert sind und über eine 128-Bit-Sicherheitsverschlüsselung verfügen. Während einer Einzahlung kann man dann nicht online angegriffen werden. Man kann auch anonymisierte Banking-Methoden verwenden, die keine Verbindung zu persönlichen Informationen herstellen, wie Prepaid-Karten. E-Wallets geben sensible Finanzdaten des Einzahlers online auch nicht an Dritte weiter.

Was sind Durchspiel-Anforderungen?

Durchspiel- oder Wettanforderungen sind die Bedingungen, die ein Spieler erfüllen muss, um einen Casino-Bonus zu erhalten. Sie geben im Allgemeinen an, wie oft der Gamer sein eigenes echtes Geld (innerhalb eines bestimmten Zeitraums) einzahlen muss, um sich für die angebotene Bonusprämie zu qualifizieren. Über diese Bedingungen sollte sich der Spieler vor einer Einzahlung erkundigen.

Was ist ein Spieler-Irrtum?

Glaubt ein Spieler, dass das Ergebnis eines Casinospiels von anderen Faktoren als den Gewinnquoten des Spiels abhängt, spricht man von einem Spieler-Irrtum. Landet beispielsweise ein Roulette-Ball fünfmal hintereinander auf Rot, wettet der Spieler auf Schwarz, weil er meint, dass die Wahrscheinlichkeit für Schwarz jetzt hoch ist.
Aber die Chancen sind immer gleich.

Woher weiß ich, ob ich spielsüchtig bin?

Wenn ein Gamer seine Spielgewohnheiten vor anderen versteckt, sein Bankkonto zu stark belastet und schließlich in Schulden gerät, kann es sein, dass er spielsüchtig ist.
Diese Gefahr besteht auch, wenn man spielt, statt seiner Arbeit nachzugehen, sich dem täglichen Geschehen entzieht, um zu spielen, oder ständig an das Spielen denkt.

Soll ich eine App herunterladen?

Die Verwendung von Casino-Apps hat Vor- und Nachteile. In einer App ist die Spieleauswahl gegenüber einer Online-Gaming-Webseite eines Casinos meist reduziert. Nicht alle Geräte bieten Echtgeld-Apps an. Wenn ein Angebot jedoch gut ist, kann der Gamer auf Knopfdruck an Echtgeldspielen teilnehmen und ein stabiles und sicheres Spielerlebnis genießen.

Muss ich die neuesten Handymodelle verwenden?

Die Verwendung von Casino-Apps hat Vor- und Nachteile. In einer App ist die Spieleauswahl gegenüber einer Online-Gaming-Webseite eines Casinos meist reduziert. Nicht alle Geräte bieten Echtgeld-Apps an. Wenn ein Angebot jedoch gut ist, kann der Gamer auf Knopfdruck an Echtgeldspielen teilnehmen und ein stabiles und sicheres Spielerlebnis genießen.

Was ist ein herunterladbarer Client?

Ein Casino- oder Download-Client ist eine herunterladbare Version einer Online-Casino-Seite, die auf einem Desktop-Computer oder Laptop installiert werden kann. Nachteil: Auf dem Gerät wird Speicherplatz belegt. Vorteile: Die Installation kann werbefreies Spielen, exklusive Boni und erstklassige Sicherheit umfassen. Außerdem sind sie meist zuverlässiger als In-Browser-Spiele, die schon mal abstürzen können.

Kann ich auf meinem Mac spielen?

Ja, das ist kein Problem, wenn die Bereitstellung von Online-Glücksspielen im Wohnsitzland legal ist. Dann ist der Zugriff auf Echtgeld-Casino-Webseiten über den Mac-Computer ebenso legal, im Rahmen des Gesetzes, wie über den Safari, Firefox, Google Chrome oder einem anderen Webbrowser. Also: Viel Vergnügen beim Online-Gamen!

Welche Geräte bieten das beste Gameplay?

Tablets wie das Samsung Galxy und das Apple iPad eignen sich hervorragend für mobile Casinospiele, da sie einen größeren Bildschirm bieten. Jedoch können nicht alle Tablet mit dem mobilen Internet verbunden werden. Die meisten Smartphone-Casinos bieten Echtgeldspiele. Android und iPhone haben meist mehr Apps als BlackBerry- und Windows-Geräte.

Muss ich mit dem Internet verbunden sein?

Um online an Echtgeldspielen teilzunehmen ist eine aktive Internetverbindung nötig. Das kann eine WLAN-Verbindung sein oder mobiles Internet auf dem Smartphone. Hierbei können sich Casino-Seiten, vor allem Live-Dealer-Spiele, schnell auf das Datenvolumen auswirken. Hier muss man darauf achten, dass die monatlichen Limits nicht überschritten werden, um Internet-Gebühren zu vermeiden.

Wie komme ich an ein Treue- oder VIP-Programm?

Eröffnet ein Spieler ein Konto bei einem Online-Casino, wird er automatisch in das VIP-Programm aufgenommen. Der Status ist abhängig von der Anzahl der Echtgeldspiele, die der Gamer bestreitet. Die meisten Spieler beginnen auf der Bronze- oder einer gleichwertigen Stufe. Je höher die Stufe, desto höher die Preise.

Welche Preise kann ich erwarten?

Auf den niedrigen Stufen gibt es Preise wie Freispiele oder Token zum Spielen. Je mehr Echtgeldspiele der Gamer bestreitet, umso höher steigen die Preise. Auf den höchsten Stufen erwarten den Spieler Einladungen zu exklusiven Turnieren und er kann sich für hochwertige Preise wie einen Luxusurlaub qualifizieren.